Wie arbeitet Greenpeace zukünftig mit und im Web? Antworten, Netzwerke und Inspiration suchten und fanden wir an der Web2.0expo in Berlin. Die Veranstaltungen zu technischen, sozialen und wirtschaftlichen Aspekten des Web erfüllten unsere Erwartungen. Mehr noch, die Expo treibt uns an, Greenpeace-Kampagnen im «sozialen Web» kräftig voranzutreiben. Trotz der schauerlichen Atmosphäre im Messezentrum Berlin. Und den erbärmlichen Lunch-Bags. Also, was ist jetzt Web 2.0 eigentlich? Tim O‘ Reilly versuchts zu erklären.

Wie arbeitet Greenpeace zukünftig mit und im Web? Antworten, Netzwerke und Inspiration suchten und fanden wir an der Web2.0expo in Berlin. Die Veranstaltungen zu technischen, sozialen und wirtschaftlichen Aspekten des Web erfüllten unsere Erwartungen. Mehr noch, die Expo treibt uns an, Greenpeace-Kampagnen im «sozialen Web» kräftig voranzutreiben. Trotz der schauerlichen Atmosphäre im Messezentrum Berlin. Und den erbärmlichen Lunch-Bags. Also, was ist jetzt Web 2.0 eigentlich? Tim O‘ Reilly versuchts zu erklären.


Courtesy of: blogpiloten.de

Suche
Newsletter

Spenden

Online spenden
Mitglied werden
Pate/Patin werden
Spendenpolicy

Postkonto
80-6222-8
IBAN
CH07 0900 0000 8000 6222 8
Spende per SMS
GP 50 an Nr. 488
(50 steht für den Betrag)

Kontakt

Badenerstrasse 171
Postfach 9320
8036 Zürich

Tel: 044 447 41 41
E-Mail: schweiz@greenpeace.org

Greenpeace.ch

© Greenpeace Schweiz 2018

Teilen
Twittern
E-Mail
WhatsApp
Teilen