[dailymotion x4drlw nolink]

[dailymotion x4drlw nolink]

Morgen Dienstag, 11. März um 21.00 Uhr strahlt der deutsch-französische Fernsehsender Arte zum ersten Mal den Dokumentarfilm «Monsanto, mit Gift und Genen» aus.
Der Dokumentarfilm erkundet das Reich des US-amerikanischen Konzerns «Monsanto Chemical Works», dem weltweiten Marktführer für Agro-Gentechnologie. Heute sind 90 Prozent der angebauten gentechnisch veränderten Organismen «Monsanto»-Patente. Interview, Hintergründe und Formum auf arte.tv

Suche
Newsletter

Spenden

Online spenden
Mitglied werden
Pate/Patin werden
Spendenpolicy

Postkonto
80-6222-8
IBAN
CH07 0900 0000 8000 6222 8
Spende per SMS
GP 50 an Nr. 488
(50 steht für den Betrag)

Kontakt

Badenerstrasse 171
Postfach 9320
8036 Zürich

Tel: 044 447 41 41
E-Mail: schweiz@greenpeace.org

Greenpeace.ch

© Greenpeace Schweiz 2018

Teilen
Twittern
E-Mail
WhatsApp
Teilen