aufbau

AktivistInnen von Greenpeace haben heute Morgen beim Sitz der Firma Roche in Basel rund 80 „Giftfässer“ abgeladen. Der Grund: Von den mit GP und den zuständigen Behörden gemachten Vereinbarungen bezüglich Altlastensanierung will Roche plötzlich nichts mehr wissen.

Die Forderung: eine verbindliche Verpflichtung der Roche-Leitung, die Vereinbarung doch einzuhalten. Durch ständiges Trommeln auf den Fässen verleihen die AktivistInnen der Forderung Nachdruck. Gleichzeitig wird mit den Entscheidungsträgern bei Roche das Gespräch gesucht.

die Botschaft

Update in Kürze.

Teilen
Twittern
Teilen
+1
E-Mail
WhatsApp