Roche ist nicht bereit, ihren Wortbruch rückgängig zu machen. Die Aktivisten sind unterdessen abgezogen, haben aber die Fässer beim Roche-Eingang zurückgelassen – genauso wie Roche den gefährlichen Giftmüll einfach in der Hirschacker-Deponie zurücklassen will.

Mehr zur Aktion

Das Video vom Morgen

Hintergründe zur Aktion und der Deponie Hirschacker

Teilen
Twittern
Teilen
+1
E-Mail
WhatsApp