Dienstag, 24. Juni 2014
Gemeinsames Ausrichten

Die Schüler ebnen das Dach, um die Unterkonstruktion zu verlegen

Die zunächst sehr scheue Klasse der Oberstufe Burgdorf hatte mehr als nur Glück mit dem Wetter. Die Schüler konnten während einer Woche die angenehme Arbeitsweise der Gfeller Solar Technik geniessen. Herr Gfeller von der Berufsschule in Bern führte die Kids sehr fachkundig in die Arbeiten des Solarteurs ein. Mit der Zeit stellte sich heraus, dass es drei Typen von Kids gibt: diejenigen, die die Arbeiten sehen und machen, die Kids, die Arbeit meiden und Kids, die die Arbeiten auf dem Dach schlichtweg nicht sehen. Innerhalb von zwei Tagen beteiligten sich jedoch die meisten SchülerInnen mit grosser Motivation und Entschlossenheit am Bau. Solche Möglichkeiten wie diese Solarwoche sind ein Glücksfall für die 9. Klasse aus Burgdorf. Sie konnten auf coole Weise weitere Schritte Richtung Arbeitswelt machen.

Suche
Newsletter

Spenden

Online spenden
Mitglied werden
Pate/Patin werden
Spendenpolicy

Postkonto
80-6222-8
IBAN
CH07 0900 0000 8000 6222 8
Spende per SMS
GP 50 an Nr. 488
(50 steht für den Betrag)

Kontakt

Badenerstrasse 171
Postfach 9320
8036 Zürich

Tel: 044 447 41 41
E-Mail: schweiz@greenpeace.org

Greenpeace.ch

© Greenpeace Schweiz 2018

Teilen
Twittern
E-Mail
WhatsApp
Teilen