Tausende von Menschen protestierten weltweit mit Greenpeace gegen die Bohrpläne von Shell in der Arktis. Greenpeace Schweiz reichte Beschwerde wegen unlauterer Werbung gegen die Erdgas- und Erdöllobby ein. Mit Expeditionen in die entlegensten Regionen der Welt bewiesen wir, dass gefährliches PFC, das vor allem in Outdoor-Kleidung verwendet wird, überall zu finden ist. Unsere Recherchen förderten erhebliche Sicherheitsmängel am Altreaktor Beznau 1 zu Tage.

Möchtest du mehr über die Greenpeace-Kampagnen 2015 erfahren? Über die Menschen, die dahinter stecken und wie und für was wir die Spenden eingesetzt haben? Dann schau dir unseren Jahresbericht an.

Jahresbericht 2015

Bericht herunterladen

Teilen
Twittern
Teilen
+1
E-Mail
WhatsApp