Um den Verpackungswahnsinn der Schweizer Lebensmittel-Detailhändler aufzudecken und sie zu einem sparsameren Ressourcenverbrauch anzuregen, haben wir ihnen im Juni 2018 eine Umfrage geschickt. Da sie sich geweigert haben, genaue Angaben zu machen, wollen wir nun selber Transparenz schaffen.

Wir konzentrieren uns dafür auf Tomaten: das beliebteste Gemüse der Schweiz, das gleichzeitig ganz viel Plastikmüll generiert. Der Tomaten-Index (Gramm Plastik pro Kilo Tomaten) soll zeigen, wer sich beim Einsparen von unnötiger Verpackung wirklich Mühe gibt.

Wir sind auf dich angewiesen um genügend Daten sammeln zu können. Vielen Dank für deine Hilfe! Das Resultat publizieren wir zu einem späteren Zeitpunkt hier.

Datenerhebung

Das brauchst du dafür:

  • Eine Küchenwaage, welche aufs Gramm genau messen kann (z.B. eine digitale Küchenwaage)
  • Eine Kamera bzw. dein Handy
  • Ca. 50 – 100 CHF (die wir dir natürlich zurückerstatten)
  • Eine motivierte Truppe Tomaten-Esserinnen und-Esser, um aus den Tomaten nach dem Wiegen einen feinen Sugo o.ä. zu machen 😉

Und so geht’s:

  1. Ruf uns kurz an (079 232 78 07) oder schreibe eine Whatsapp/Telegram Nachricht und teile uns mit, zu welchen Filialen du Zugang hast. Wir sagen dir dann, von welchem Detailhändler (4x Migros (MMM, MM, M, Denner), 4x Coop (Megastore, Supermarket, City, To-Go), Manor, Aldi, Lidl, Volg, Spar) noch Daten fehlen.
  2. Kaufe eine Packung von allen Tomatensorten, die du in deiner Filiale findest – auch mindestens eine Tomate von allen Sorten, die ohne Verpackung angeboten werden. Achtung: Wenn die Verpackungen unterschiedlich schwer sind, schaue ein paar Packungen im Laden an und schreib dir das Durchschnittsgewicht auf. Wir machen danach eine Hochrechnung.
  3. Mache ein Einzelbild von jeder Sorte (so dass die Verpackung inkl. Etikett gut sichtbar ist, siehe Foto oben) und lade es mit dem unten folgenden Formular hoch oder schicke uns alle Fotos an freiwillig.ch@greenpeace.org.
  4. Wägen: packe die Tomaten aus, wäge die Verpackungsmaterialien und trage deren Gewicht bis am 12. September in das folgende Formular ein. Bitte beachte:
    1. Tomaten: Steht ein allgemeines Tomatengewicht auf der Verpackung, trage dies ein, ansonsten den Durchschnitt, den du vorher im Laden ausgerechnet hast.
    2. Verpackung: Trage auch jede unverpackte Sorte ein, hier ist das Gewicht 0 Gramm.
  5. Schicke uns die Kaufquittung (achte darauf, dass die Adresse der Filiale drauf ist) und deine Kontodaten für die Rückerstattung an freiwillig.ch@greenpeace.org.

Und dann heisst’s gemeinsam Tomaten geniessen! Sugo? Tomatensalat? Bruschetta? Gazpacho? Wir überlassen das deiner Kreativität und wünschen viel Vergnügen! Wir sind genauso gespannt wie du auf die Resultate und halten dich auf dem Laufenden.



  • Gewicht bitte auf mg genau angeben, zB 10.3
    Neue Zeile durch Click auf das +
    MarkeGewicht Tomaten (g)Gewicht Plastikverpackung (g)Gewicht Karton (g)Bio? 
    Neue Zeile hinzufügen


  • Bitte das Foto gleich benennen wie die Sorte heisst, Danke.
    Ziehe Dateien hier her oder
    Akzeptierte Datentypen: jpg, jpeg, png, pdf, gif.