Auffressen des Amazonas gestoppt

Für den Anbau von Soja darf im Amazonas auf unbestimmte Zeit kein Urwald mehr…


Update: Profit auf dem Buckel der Munduruku

Der geplante Tapajós-Staudamm hätte schwerwiegende Folgen für das Volk der…


Frühstück mit bitterem Beigeschmack

Eine Greenpeace-Untersuchung zeigt: Markenfirmen wie Ferrero oder PepsiCo tun…


Riesenerfolg: Geisterbären wandeln jetzt im Schutzgebiet

Der stark von Abholzung bedrohte Great-Bear-Regenwald an der kanadischen…


Verbrannte Erde

Auch angeblich nachhaltig produzierende Palmölfirmen fachen die Brände in…


Indonesiens Wälder gehen in Rauch auf

Indonesien brennt: Seit Wochen nehmen verheerende Waldbrände in weiten Teilen…


Fluss - oder Strom?

Am Amazonas-Fluss Tapajós soll ein Mega-Staudamm entstehen – auf Kosten von…


Papiergigant APRIL zerstört weiter Regenwald

+++ Update 21. Dezember 2016 +++ +++ Update 21. Dezember 2016 +++ Nachdem…


Kongo: Holzhandel im Chaos

Misshandelte Arbeiter, leere Versprechen, Korruption und illegaler…


Film «Cowspiracy» thematisiert Fleischkonsum

Derzeit ist in der Schweiz «Cowspiracy» zu sehen, ein wichtiger Film über die…


Durchzogene Bilanz zu Urwaldrodungen in Indonesien

Vor zwei Jahren verpflichtete Greenpeace den indonesischen Papierkonzern APP zu…


Europäische Firmen plündern in Wildwest-Manier Afrikas Urwald

In einem Dorf in der Demokratischen Republik Kongo DRK gehen die Menschen auf…