Schützen wir die Antarktis

Die einzigartige Tierwelt der Antarktis ist gefährdet

Das Leben im antarktischen Ozean hängt von seinem kleinsten Bewohner ab, dem Krill. Die kleinen Krebstiere sind die essentielle Nahrungsgrundlage allen antarktischen Lebens. Pinguine etwa und Robben, aber vor allem die Großwalarten wie Blau- und Buckelwal ernähren sich von Krill.

Doch dieses einzigartige Ökosystem ist in Gefahr. Denn Fischereikonzerne haben den Krill als profitables Geschäft entdeckt und gefährden damit das Leben in der Antarktis.


Protect the Antarctic

Durch die «Protect the Antarctic»-Kampagne hören und diskutieren viele Menschen weltweit unsere Argumente für den Schutz der Antarktis. Ausserdem verpflichtet sich der Branchenverband der Krillindustrie uns gegenüber, in grossen Gebieten rund um die antarktische Halbinsel auf Fischerei zu verzichten. Dazu gehören auch Pufferzonen um Pinguinkolonien im Umkreis von bis zu 40 Kilometern.

Trotzdem entscheidet sich die Antarktis-Konferenz 2018 gegen eine Schutzzone im antarktischen Weddell-Meer. Das grösste Meeresschutzgebiet der Welt scheitert am Widerstand weniger Länder. Wir sind schwer enttäuscht.

Die Mühlen der Politik mahlen zwar langsam, aber Beharrlichkeit gewinnt, und deshalb geben wir keinesfalls klein bei. Der Entscheid ist nicht in Stein gemeisselt, die nächste Antarktis-Konferenz findet 2019 statt. Wir bleiben dran.


Javier Bardem und die Pinguine

Javier Bardem hat sich fest vorgenommen, für den Schutz der Antarktis zu sorgen. Deshalb geht der Oscar-Preisträger 2018 an Bord des Greenpeace-Schiffes Arctic Sunrise und begibt sich auf eine Reise durch den Antarktischen Ozean. Im Anschluss an die Expedition trifft er sich mit Vertretern der EU, um ihnen einen Film über die Antarktis-Tour zu zeigen und auf den Schutz des Weddell-Meeres aufmerksam zu machen.

Javier Barden und John Hocevar
Ebenfalls mit an Bord der Arctic Sunrise ist Greenpeace-Ocean-Campaigner John Hocevar, der uns für das Greenpeace-Magazin von der Reise mit dem Schauspieler erzählt.

Was du tun kannst

#Meer

Schützen wir die Meere

Beteilige dich
#UnterstützeUns

Patenschaft Meer

Beteilige dich
#MachMit

Regionalgruppe beitreten

Beteilige dich
#Ernährung #Klima #Wald

Der Amazonas brennt

Beteilige dich

Aktuelle Beiträge

Story

Weltpark Antarktis - eine Chronik

von Stefan

Wer kriegt wieviel? Das Ringen beginnt 1982: Die Antarktis-Vertragsstaaten ringen um die Aufteilung des weltweit letzten großen Rohstoffkuchens. In diesem Jahr führen sie erste Verhandlungen über die Ausbeutung der antarktischen…

Teilen
WhatsApp
E-Mail
Twittern
Teilen