Greenpeace ist unabhängig, mutig, innovativ. Greenpeace bewegt Menschen, Wirtschaft und Politik mit internationalen, nationalen und regionalen Kampagnen zu Umweltthemen und dies in mehr als 55 Ländern. Dabei wird unsere Organisation weltweit von rund 3000 Mitarbeitenden, 2.9 Millionen Spender*innen und Tausenden von Freiwilligen unterstützt. 

Du hast ein ausgeprägtes Interesse an Klima- und Umweltfragen und willst dein Wissen und dein Können aktiv einbringen? Dann werde per 1. Januar 2021 unser/e neue/r

Medien- und Kommunikationsexpert*in, 70 – 80%

an unserem Hauptsitz in Zürich.

Deine Aufgabe:

Du bist gemeinsam mit weiteren Medienfachleuten, Kommunikationsspezialisten und Kampagnen-verantwortlichen zuständig für das Entwickeln und Umsetzen der Kommunikationsmassnahmen von Greenpeace Schweiz und für die mediale Präsenz unserer Themen, hauptsächlich im Bereich «Zero Waste». Zudem bist du erste Ansprechperson für Medienschaffende.

Du arbeitest bei der Entwicklung unserer Kampagnen mit und berätst die Kampagnenverant­wortlichen in Bezug auf die Kommunikation einzelner Projekte sowie bei öffentlichen Auftritten. Du schreibst und redigierst Texte für sämtliche On- und Offline-Produkte unserer Kampagnen und Themen.

Dein Profil:

Du hast eine Ausbildung im Kommunikationsbereich absolviert und verfügst über fundierte Berufserfahrung in der Kommunikation in einer Organisation/Unternehmung und im (tagesaktuellen) Journalismus. Du denkst strategisch. Storytelling gehört zu deinen Stärken. Deine Schreibe ist einprägsam, praxiserprobt und du verstehst es, komplizierte Sachverhalte verständlich auf den Punkt zu bringen. Es fällt Dir leicht, mit unterschiedlichen Zielgruppen zu kommunizieren.

Du begeisterst dich für die Werte und Ziele von Greenpeace, kennst die Schweizer Medienlandschaft, verfügst über ein Netzwerk zu Schweizer Medienschaffenden und kennst deren Informationsbedürfnisse. Du zeigst hohe Flexibilität in Bezug auf Arbeitszeiten, sprich: bist bei Bedarf auch ausserhalb der regulären Arbeitszeiten und an Wochenenden verfügbar. Wir erwarten zudem sehr gute Englisch- und Französischkenntnisse.

Wir bieten:

  • Ein inspirierendes, internationales Umfeld bei einer Arbeitgeberin, die Professionalität
    mit Engagement und Herzblut verbindet;
  • Grosse Flexibilität und die Freiheit, gute Ideen verantwortungsbewusst umzusetzen;
  • Selbstorganisation und agile Arbeitsformen;
  • Eine sinnstiftende Arbeit, ein transparentes Lohnsystem, flexible und interessante Arbeitsbedingungen;
  • Einen Bruttojahreslohn je nach deinem Alter und je nach effektivem Arbeitspensum
    (70 oder 80%) zwischen CHF 62‘423 und CHF 76‘468.

Bewerbung:
Erzähle uns, warum du unser*e Medienexpert*in werden möchtest und sende dein vollständiges elektronisches Bewerbungsdossier inkl. Textproben bitte bis 28. Oktober 2020 an: [email protected]. Die Vorstellungsgespräche finden am 18. und 19. November 2020 in Zürich statt. Wir freuen uns auf dich!

Ausschreibung als PDF