Greenpeace ist unabhängig, mutig, innovativ. Greenpeace bewegt Menschen, Wirtschaft und Politik mit internationalen, nationalen und regionalen Kampagnen zu Umweltthemen und dies in mehr als 55 Ländern. Dabei wird unsere Organisation weltweit von rund 3’000 Mitarbeitenden, Tausenden von Freiwilligen und 2.9 Millionen Spenderinnen und Spendern unterstützt.

Sie haben ein ausgeprägtes Interesse an Klima-, Umwelt- und Finanzfragen und wollen ihr Wissen und ihr Können aktiv einbringen? Dann werden Sie per 1. Februar 2018 im Rahmen einer Mutterschaftsvertretung und vorderhand befristet bis Ende Mai 2018 unser/e neue/r

MedienexpertIn, 60%

am Hauptsitz von Greenpeace Schweiz in Zürich.

Ihre Aufgaben:

In dieser Funktion sind Sie gemeinsam mit weiteren Medienfachleuten, Kommunikations­spezialisten und im Austausch mit den Kampagnenverantwortlichen zuständig für das Entwickeln und Umsetzen der Kommunikationsmassnahmen von Greenpeace Schweiz und für die mediale Präsenz unserer Themen. Zudem sind Sie erste Ansprechperson für Medienschaffende.

Sie arbeiten bei der Entwicklung unserer Kampagnen mit und beraten die Kampagnen­verant­wortlichen in Bezug auf die Medienkommunikation einzelner Projekte sowie bei öffentlichen Auftritten. Sie schreiben und redigieren Texte für sämtliche On- und Offline-Produkte unserer Kampagnen und Themen.

Ihr Profil:

Sie haben eine Ausbildung im Kommunikationsbereich absolviert und verfügen idealerweise bereits über Berufserfahrung im (tagesaktuellen) Journalismus und/oder über Erfahrung in der Medienarbeit in einer Organisation/Unternehmung. Ihre Schreibe ist einprägsam, praxiserprobt und Sie verstehen es, komplizierte Sachverhalte verständlich und einfach auf den Punkt zu bringen. Sie können den Standpunkt von Greenpeace ebenso überzeugend und kompetent nach aussen vertreten wie Ihren eigenen nach innen.

Sie verfügen über ein Netzwerk an Kontakten zu Schweizer Medienschaffenden und kennen deren Informationsbedürfnisse. Wenn Sie Know-how im Bereich Finanz-/Versicherungswesen und/oder im Bereich global tätiger Unternehmen mitbringen ist dies ein grosser Vorteil. Wir erwarten zudem verhandlungssichere Englisch- und gute Französisch- oder Italienischkenntnisse. Dass Sie sich für die Werte und Ziele von Greenpeace begeistern setzen wir voraus.

Wir bieten:

  • Eine berufliche Herausforderung, bei der Sie viel bewegen, Verantwortung tragen und Eigeninitiative einbringen können;
  • Mehr Arbeit am Schreibtisch und mit dem Team als im Schlauchboot;
  • Eine sinnstiftende Arbeit, ein transparentes Lohnsystem, flexible und gute Arbeitsbedingungen;
  • Einen Bruttojahreslohn bei einem 100%-Pensum je nach Ihrem Alter zwischen CHF 87’634 und CHF 93’744;
  • Ein inspirierendes, internationales Umfeld bei einer Arbeitgeberin, die Professionalität mit Engagement und Herzblut verbindet.

Ihre Bewerbung:

Erzählen Sie uns, warum Sie unser/e MedienexpertIn werden wollen und senden Sie Ihr vollständiges elektronisches Bewerbungsdossier inkl. Motivationsschreiben bitte bis  24. November 2017 an: bewerbungen@greenpeace.ch.

Die Vorstellungsgespräche finden zwischen dem 4. und 14. Dezember 2017 in Zürich statt.
Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Kontaktpersonen bei Fragen:

Urs Wittwer, Leiter Medienteam, urs.wittwer@greenpeace.org, 079 411 30 54 (Montag bis Donnerstag).

Ausschreibung als PDF