Bist du bereit, die Welt aufzurütteln?

Unsere Mitarbeitenden engagieren sich täglich mit viel Herzblut für den Umweltschutz. Im Gespräch mit Passant*innen gewinnst du Supporter*innen, die Greenpeace finanziell unterstützen wollen und mithelfen, das Klima und die Umwelt zu schützen.

Um die eigene Glaubwürdigkeit zu bewahren, ist eine finanzielle Unabhängigkeit unerlässlich. Greenpeace finanziert sich darum ausschliesslich mit Spenden von Privatpersonen und Stiftungen. Gelder von Firmen, politischen Parteien oder Regierungen werden keine angenommen.


Werde DialogerIn

Was wir bieten

  • Eine direkte Anstellung bei Greenpeace
  • Ein längerfristiges Arbeitsverhältnis für talentierte Mitarbeitende
  • Teamwork mit inspirierenden KollegInnen
  • Eine kreative Mitgestaltung unserer Auftritte
  • Regelmässige Kampagnen-Updates dank Meetings mit CampaignerInnen
  • Eine stete Vertiefung von Fundraising-Know-how
  • Kommunikationstraining und -coaching
  • Ein hohes Persönlichkeitsentwicklungspotenzial
  • Teilzeitarbeit (ganze Tage) auch für Studierende
  • Eine sinnvolle Arbeit mit abwechslungsreichen Einsatzorten in der ganzen Deutschschweiz
  • Eine flexible Einsatzplanung
  • Faire Löhne / fixe Lohnbasis
  • Eine moderne und nachhaltige Pensionskasse
  • Die Chance, Teil einer internationalen Bewegung zu sein
  • Diverse freiwillige Engagements neben der Arbeit mit entsprechenden Weiterbildungen

Mehr Infos zur Anstellung als DialogerIn

60–80%-Pensum (volle Tage, Montag bis Freitag, teilweise auch Samstag) Kleineres Pensum für Studierende nach Absprache möglich

Hauptaufgabe
PassantInnen über aktuelle Arbeit und Erfolge von Greenpeace informieren und sie als langfristige, finanzielle UnterstützerInnen gewinnen

Verantwortung

  • Souveränes und vorbildliches Auftreten als GreenpeacerIn
  • Hohes Engagement beim Ansprechen und im Gespräch mit PassantInnen
  • Zielorientiertes und leistungsbewusstes Handeln
  • Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit
  • Hohe Teamfähigkeit
  • Hohe Eigenverantwortung, z.B. bei eigenen Recherchen zu aktuellen Umweltthemen und Greenpeace-News
  • Flexibilität bei kurzfristigen Planänderungen der Einsatzorte oder variierenden Arbeitszeiten
  • Gewissenhafte und effiziente Verarbeitung von Dokumenten

Jobprofil

Gehalt

Stundenlohn Brutto mindestens CHF 28.- (je nach Alter) plus Esspauschale 15.- pro Einsatztag.

Üblicherweise befristeter Arbeitsvertrag mit dreimonatiger Probezeit.


Unser Team

«Als Greenpeace-Dialoger verbreite ich den Optimismus, dass wir gemeinsam unsere Zukunft nachhaltig und friedlich gestalten können, wenn wir nur zum Handeln bereit sind. Das ist meine Form des Aktivismus.»

Michael, Direct Dialogue Campaigner

Interessen/Werdegang:
Musiker & Aktivist, Master of Arts in Sprache und Literatur sowie Philosophie, Permakultur, Nonviolent Communication, Yoga

«Ich bin mega happy, mit so einem tollen Team für so eine wichtige Sache arbeiten zu dürfen.»

Neféli, Direct Dialogue Campaigner

Interessen/Werdegang:
Dentalassistentin, Kauffrau, Service, Bankettorganisation, BMS, kochen und gut essen, tanzen, singen, Sport im Grünen, das Meer

«Die Chance, etwas Sinnvolles zu bewirken, bedeutet mir viel.»

Zora, Direct Dialogue Campaigner & Best Practice Coach

Interessen/Werdegang:
Möchte weiterhin etwas Sinnvolles tun, Detailhandelsfachfrau, 3 Monate Arbeitseinsatz auf Wildtierauswilderungsstation im Regenwald, Greenpeace-Dialogerin, DDC Expert Food For Life Campaign

«Das schönste an diesem Job ist, dass wir so vielen verschieden Menschen begegnen – sowohl auf der Strasse wie auch intern –, die das Privileg ihrer Position wahrnehmen und sich trotzdem nicht klein kriegen lassen und an eine gerechte Zukunft für alle glauben.»

Raissa, Direct Dialogue Campaigner

Interessen/Werdegang:
Rhetorik, Kunst, Kultur, Geschichte, gelernte Schuhmacherin, ehem. Selbständige, Linguistik-Studium: Sprachliche Integration

© Jorim Esslinger

«Ich möchte meinen Teil für eine lebenswerte Zukunft beitragen. Die Unabhängigkeit von Greenpeace ist mir dabei enorm wichtig.»

Andreas Schlumpf, Co-Regionalleitung Deutsch-Schweiz

«Was gibt es Schöneres, als unterwegs zu sein, den ganzen Tag mit interessanten Menschen zu sprechen und sich für unsere Umwelt einzusetzen.»

Michael Erhart, Co-Regionalleitung Deutsch-Schweiz

Interessen/Werdegang:
Möbelpacker, Immobilienmakler, Jurastudent, Landarbeiter, Chauffeur, Zahnzementverkäufer, Greenpeace-Dialoger

© Jorim Esslinger

«Es macht Spass, mit so vielen inspirierenden Menschen zusammenzuarbeiten und so immer wieder hoffnungsvolle Veränderungen erreichen zu können. Dass sich Greenpeace nicht kaufen lässt, motiviert mich ganz besonders.»

Bea, Personalfachfrau Direct Dialogue Campaigning

Interessen/Werdegang:
Philosophie, Psychologie, Kulturen, Tiere, KV-Lehre Immobilienbranche, Reisen, Kampagnenleitungsassistentin, Personalfachfrau-Ausbildung, Weiterbildung zur Interkulturellen Trainerin

© Jorim Esslinger

«Think global – act local! Dank meinem Job bei Greenpeace kann ich auch auf beruflicher Ebene meinen Teil dazu beitragen, dass unser Planet für zukünftige Generationen lebenswert bleibt. Dies wäre anderswo kaum möglich.»

Nathan, Event Manager Direct Dialogue Campaigning

Interessen/Werdegang:
Master Umweltnaturwissenschaften ETH, Dialoger, Unterschriften-Koordination Energie-Kampagne, Standplatz-Koordinator DD Romandie, Interims-Regionalleiter DD Romandie

«Um mit Gleichgesinnten Greenpeace ein Gesicht zu verleihen, riskiere ich gerne einmal nasse Schuhe.»

Gian-Marco, ehem. Direct Dialogue Campaigner

Interessen/Werdegang:
Outdoorsport wie Klettern & Hochtouren, Poetry-Slam, Skilehrer, Elektrotechnik- Studium, Austauschsemester in Hongkong & Kanada


Noch Fragen?

  • Sende uns eine Nachricht oder rufe an unter 044 447 41 65

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.
596 Shares
WhatsApp
Share596
Email
Tweet
Share