Bist du bereit, die Welt aufzurütteln?

Engagiere dich für den Umweltschutz und verdiene Geld dabei. Im Gespräch mit Passant:innen gewinnst du Menschen, die Greenpeace finanziell unterstützen wollen und mithelfen, das Klima und die Umwelt zu schützen.

Werde Dialoger:in bei Greenpeace

Hast du Interesse an dieser herausfordernden und sinnstiftenden Aufgabe? Dann fülle das Formular aus. Wir melden uns so bald wie möglich bei dir.

Wir rufen dich in den nächsten Tagen an und informieren dich über die Arbeit im Dialog-Team von Greenpeace.

Mehr Infos zur Anstellung als Dialoger:in

Sprich über uns:
Informiere Passant:innen über unsere aktuellen Kampagnen und gewinne sie als langfristige finanzielle Unterstützer:innen.

Flexibles Pensum:
60–80% (volle Tage, Montag bis Freitag, teilweise auch samstags).
Reduziertes Pensum für Studierende nach Absprache möglich.

Faires Gehalt:
Mindestens CHF 29.- pro Stunde brutto plus Belohnung für gute Leistung. Essenspauschale von CHF 15.- pro Tag plus Zuschuss ans GA.

Variable Einsatzdauer:
Engagement temporär (mind. 1 Monat) oder längerfristig möglich.

Anforderungen:
Sicheres Deutsch (CH Mundart wird verstanden). Mindestens 18 Jahre alt.


Werde Teil unseres Teams!

«Als Greenpeace-Dialoger verbreite ich den Optimismus, dass wir gemeinsam unsere Zukunft nachhaltig und friedlich gestalten können, wenn wir nur zum Handeln bereit sind. Das ist meine Form des Aktivismus.»

Michael, Direct Dialogue Campaigner

Interessen/Werdegang:
Musiker & Aktivist, Master of Arts in Sprache und Literatur sowie Philosophie, Permakultur, Nonviolent Communication, Yoga

«Ich bin mega happy, mit so einem tollen Team für so eine wichtige Sache arbeiten zu dürfen.»

Neféli, Direct Dialogue Campaigner

Interessen/Werdegang:
Dentalassistentin, Kauffrau, Service, Bankettorganisation, BMS, kochen und gut essen, tanzen, singen, Sport im Grünen, das Meer

«Die Chance, etwas Sinnvolles zu bewirken, bedeutet mir viel.»

Zora, Direct Dialogue Campaigner & Best Practice Coach

Interessen/Werdegang:
Möchte weiterhin etwas Sinnvolles tun, Detailhandelsfachfrau, 3 Monate Arbeitseinsatz auf Wildtierauswilderungsstation im Regenwald, Greenpeace-Dialogerin, DDC Expert Food For Life Campaign

«Das schönste an diesem Job ist, dass wir so vielen verschieden Menschen begegnen – sowohl auf der Strasse wie auch intern –, die das Privileg ihrer Position wahrnehmen und sich trotzdem nicht klein kriegen lassen und an eine gerechte Zukunft für alle glauben.»

Raissa, Direct Dialogue Campaigner

Interessen/Werdegang:
Rhetorik, Kunst, Kultur, Geschichte, gelernte Schuhmacherin, ehem. Selbständige, Linguistik-Studium: Sprachliche Integration

© Jorim Esslinger

«Ich möchte meinen Teil für eine lebenswerte Zukunft beitragen. Die Unabhängigkeit von Greenpeace ist mir dabei enorm wichtig.»

Andreas Schlumpf, Co-Regionalleitung Deutsch-Schweiz

«Was gibt es Schöneres, als unterwegs zu sein, den ganzen Tag mit interessanten Menschen zu sprechen und sich für unsere Umwelt einzusetzen.»

Michael Erhart, Co-Regionalleitung Deutsch-Schweiz

Interessen/Werdegang:
Möbelpacker, Immobilienmakler, Jurastudent, Landarbeiter, Chauffeur, Zahnzementverkäufer, Greenpeace-Dialoger

© Jorim Esslinger

«Es macht Spass, mit so vielen inspirierenden Menschen zusammenzuarbeiten und so immer wieder hoffnungsvolle Veränderungen erreichen zu können. Dass sich Greenpeace nicht kaufen lässt, motiviert mich ganz besonders.»

Bea, Personalfachfrau Direct Dialogue Campaigning

Interessen/Werdegang:
Philosophie, Psychologie, Kulturen, Tiere, KV-Lehre Immobilienbranche, Reisen, Kampagnenleitungsassistentin, Personalfachfrau-Ausbildung, Weiterbildung zur Interkulturellen Trainerin

© Jorim Esslinger

«Think global – act local! Dank meinem Job bei Greenpeace kann ich auch auf beruflicher Ebene meinen Teil dazu beitragen, dass unser Planet für zukünftige Generationen lebenswert bleibt. Dies wäre anderswo kaum möglich.»

Nathan, Event Manager Direct Dialogue Campaigning

Interessen/Werdegang:
Master Umweltnaturwissenschaften ETH, Dialoger, Unterschriften-Koordination Energie-Kampagne, Standplatz-Koordinator DD Romandie, Interims-Regionalleiter DD Romandie

5K Shares
WhatsApp
Share5K
Email
Tweet
Share