Die zukünftigen Generationen sind vom Klimawandel besonders betroffen. Mehrere Jugendliche wandten sich deshalb heute an die CVP-ParlamentskandidatInnen Kathy Riklin und Urs Hany und wünschten sich von ihnen ein Handlungsversprechen in Form des Klimavertrages.


An der 100 Jahr-Jubiläumsfeier der Zürcher CVP im Belvoirpark wurden die Nationalräte Kathy Riklin und Urs Hany unter anderem von Eisbären erwartet. ©Greenpeace

Zürich. An der 100 Jahr-Jubiläumsfeier der Zürcher CVP im Belvoirpark wurden die Nationalräte Kathy Riklin und Urs Hany von Eisbären und jungen Menschen erwartet. Die Jugendlichen präsentierten den Politikerinnen eine Auswahl von sechstausend Klima-Botschaften, die Kinder und Jugendliche in den vergangenen Monaten an Greenpeace gesandt haben. Die Zeichnungen, Gedichte, Sprüche, Basteleien und Videobotschaften belegen eindrücklich, wie sehr der Klimawandel die Jungen belastet.

Greenpeace Pressemeldung 31. August 2007

Der Klimavertrag und wer ihn schon unterzeichnet hat

Greenpeace Klimarating der KandidatInnen