Anlässlich des 50-Jahre-Jubiläums feiert Greenpeace Schweiz gemeinsam mit Unterstützer:innen, Freiwilligen, Sympathisant:innen und zukünftigen Greenpeacer:innen am Samstag, 18. September 2021 von 13:00 – 23:00 in der Genossenschaft Kalkbreite in Zürich ein buntes Fest. Während des ganzen Tages erwartet dich ein abwechslungsreiches Programm:

  • In unseren Ausstellungen erfährst du mehr über Greenpeace und die Menschen dahinter, unsere bewegte Geschichte und die spektakulärsten Aktionen in der Schweiz. Zudem kannst du in unsere Themen eintauchen und an der Foto-Station Erinnerungsfotos schiessen.
  • In verschiedenen Workshops zu Klima und Zero Waste darfst du selbst aktiv werden. Wenn du siebdrucken willst: Bring dein eigenes T-Shirt mit!

Das FIFTYVAL für Kinder

– Schminkstation, T-Shirt-Siebdruck mit Greenpeace Sujets, Schätzwettbewerb, Quiz und Rutschbahn am ZeroWaste-Stand

– An der Fotostation kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen und coole Erinnerungsfotos schiessen

– An der kalki Mocktail-Bar geniesst du alkoholfreie Drinks, die von Kindern aus der Kalkbreite gemixt werden

– Das Kino Houdini zeigt „HALLO, GROSSE WELT!“ – Wie kommt ein Vogel zur Welt und wie wachsen Insekten, Säugetiere und Fische auf? Die aus Pappmaché gefertigten, feingliedrigen Marionetten erwachen in farbenprächtiger Umgebung zum Leben, um Jung und Alt über das Leben der Fauna und Flora unserer Umgebung zu erzählen und schärfen dabei unser Bewusstsein für den Naturschutz und das Gleichgewicht der Ökosysteme

  • Ein Bühnen-Programm umrahmt den Tag auf musikalische und unterhaltende Art. Neben dem Kabarettisten Nils Althaus und den Slam-Poet:innen Laurin Buser, Meral Ziegler und David Friedrich darfst du mit Klischée die Tanzschuhe schnüren und dich von Annie Goodchild verzaubern lassen. Als Special Guest wird der Musiker und Produzent Dodo Teile aus seiner Show präsentieren, die am 7.10. in voller Länge im Volkshaus zu hören ist.
  • Zu einer richtigen Jubiläumsfeier gehört selbstverständlich auch eine Rede. Es sprechen die Greenpeace-Stiftungsratspräsidentin Susanne Hochuli sowie die Geschäftsleiterin Iris Menn. Musikalisch umrahmt und moderiert wird die Feier vom Zürcher Sänger, Performer, Tanz- und Theaterschaffenden Daniel Hellmann.

Das Kino Houdini nimmt Gross und Klein an diesem Wochenende mit auf verschiedene filmische Reisen mit:

– Vorpremiere des kraftvollen Dokumentarfilms BIGGER THAN US, produziert von der Greenpeace-Botschafterin und Oscar-Preisträgerin Marion Cotillard. Sie wird nach der Mittagsvorstellung live zugeschaltet und mit der Klimaaktivistin Stephanie Wyss ein Gespräch führen. Sprache: E/df

– Die eindringliche, aufschlussreiche und atemberaubend schönen Dokumentation SANCTUARY erzählt die Geschichte einer Greenpeace-Kampagne, für die der Superstar Javier Bardem als Antarktis-Botschafter mit an Bord stieg. Sprache: E/d

– In WER WIR WAREN stellt Marc Bauder die Frage, was nächste Generationen über uns denken werden, wenn wir bereits Geschichte sind. Sechs inspirierende Menschen reflektieren die Gegenwart blicken mit ihm in die Zukunft. Marc Bauder wird sich mit Iris Menn, der Greenpeace Geschäftsführerin nach der Abendvorstellung unterhalten. Sprache: D/e

HALLO, GROSSE WELT! Ist ein origineller, lustiger und poetischer Film für die Kleinen. Sprache: D

Informationen und Vorverkauf unter https://www.kinohoudini.ch/veranstaltungen/greenpeace

  • Im Rahmen unseres Jubiläums versteigern wir bis Ende Jahr exklusiv 50 graphische und zeichnerische Werke des Künstlers Harald Naegeli. Der Erlös der Auktion kommt vollumfänglich Greenpeace zugute. Einige Werke können während des Fiftyvals von 13 Uhr bis 18 Uhr besichtigt werden. Die Online-Versteigerung findet vom 18. September bis zum 26. September 2021 statt.
  • An einem Stand informieren wir dich darüber, wie du dich freiwillig oder als Mitarbeiter:in für Greenpeace engagieren kannst.
  • Im Shop gibt es Jubiläums T-Shirts, Hoodies, Lunchboxen und weitere Greenpeace Fan-Artikel zu erstehen und natürlich die Gelegenheit, eine Mitgliedschaft abzuschliessen.
  • Selbstverständlich ist auch für dein leibliches Wohl gesorgt. An den Bars gibt’s sommerliche Drinks und Häppchen.

Hast du ein paar Stunden Zeit, uns am Sonntag zwischen 13 und 18 Uhr beim Abbau des Fiftyvals zu unterstützen? Bitte melde dich bei [email protected]. Herzlichen Dank!

Covid-19: Das aktuelle Sicherheits- und Schutzkonzept sieht vor, dass wir als Grossveranstalter verpflichtet sind, das Covid-Zertifikat und die Identität aller Personen ab 16 Jahre beim Zutritt auf das Festgelände zu prüfen.
Der Einlass wird basierend auf der 3-G-Regel – GEIMPFT, GENESEN oder GETESTET – erfolgen. Eine Anmeldung zum Festival ist vorab nicht erforderlich.
Antigen-Schnelltests inkl. COVID-Zertifikat mit QR-Code sind an vielen Orten gratis und unkompliziert durchführbar. Siehe www.onedoc.ch -> Suche: “Covid-19 Test Zentren”. Achtung: die frühzeitige Buchung eines Termins ist dringend empfohlen.
Auf dem Festgelände draussen stehen Händedesinfektions-Dispenser zur Verfügung. Trotz der 3-G-Regel wo möglich immer genügend Abstand halten.

Anreise

Die Genossenschaft Kalkbreite Zürich ist mit dem öffentlichen Verkehr einfach zu erreichen. Eingang via grosser Aussentreppe an Ecke Kalkbreite-/Badenerstrasse.

Eintritt auf Kollektenbasis


Du möchtest noch mehr von uns? Dann bestelle unsere kostenlosen «Dreampeace»-Sticker und träume mit uns!