Du erfährst an diesem Event, wie Finanzflüsse aus der Schweiz aktuell zu einer Klimaerwärmung von 4 bis 6 Grad Celsius beitragen.

Wir analysieren die Rollen der wichtigsten Akteure wie Asset-Managern, Kreditbanken, Regulatoren und der Nationalbank aber auch jene von uns Sparern und Versicherten.

Und wir suchen nach Wegen, wie wir die Akteure dazu bewegen können, zu klimafreundlichen Geldflüssen beizutragen. 

Der Greenpeace Campaigner für nachhaltige Finanzierung, Peter Haberstich, führt in das Thema ein, beantwortet Fragen und freut sich auf eine angeregte Diskussion.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Jetzt anmelden: